. . Home | Kontakt | Login

News

Dritter Flutlicht Wettkampf beim BSV Halle

06.11.2017 | Quelle: BSV Halle e.V.

Freitag Abend pünktlich 17 Uhr waren alle Zelte, Getränkestände fertig, die Strecke war fertig gehängt, das Flutlicht eingeschaltet und der Vollmond aufgegangen. Die dritte Auflage des Flutlichtwettkampfes konnte beginnen.

Leider ließ in diesem Jahr die überregionale Beteiligung sehr zu wünschen übrig. Wo waren die Zeitzer, Magdeburger, Leipziger, Bad Dürrenberger, Erfurter Freunde??? Der BSV wusste es nicht, wusste sich aber den Abend mit all seinen vielen eigenen Teilnehmern,


... weiter lesen

Dritter Flutlicht Wettkampf beim BSV Halle

02.11.2017 | Quelle: BSV Halle e.V.

Am Freitag den 3. November 2017 starten ab 17 Uhr die dritten offenen Kanuslalom Vereinsmeisterschaften bei Flutlicht an der Zahmwasserstrecken vor dem Bootshaus des Böllberger Sportvereins Halle e. V.

 

Eingeladen sind alle, die im Kajak oder Canadier sitzen können und paddeln wollen: Aktive mit Eltern,


... weiter lesen

Sachsen-Anhalts Kanu-Nachwuchstalente nutzen Heimvorteil

02.11.2017 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Der mittlerweile schon traditionsreiche Schüler-B-Ländervergleichswettkampf machte in diesem Jahr vom 21.-22.10.2017 Station in unserer schönen Landeshauptstadt Magdeburg. Insgesamt 44 Sportlerinnen und Sportler aus drei Landesverbänden kämpften zwei Tage lang um sportliche Höchstleistungen. Zu Gast waren einmal mehr die Sportfreunde aus Sachsen und neu dabei der Landeskanuverband Berlin. Der Landes-Kanu-Verband Sachsen-Anhalt konnte in voller Besetzung, mit insgesamt 16 Sportlerinnen und Sportlern, an den Start gehen.


... weiter lesen

SCM-Asse mit vorn dabei

24.04.2017 | Quelle: Volksstimme

Brandenburg l Wie erwartet haben die Olympia-Teilnehmer von Rio der ersten nationale WM-Qualifikation der deutschen Rennsportkanuten in Brandenburg den Stempel aufgedrückt. Die zweimalige Silbermedaillengewinnerin Tina Dietze (Leipzig) setzte sich im Kajak-Sprint über 200 und 250 m jeweils an die Spitze. Gar dreimal erfolgreich war Olympia-Starter Stefan Kiraj im Canadier der Herren. Der Potsdamer setzte sich über 200 Meter vor dem Zweier-Olympiasieger Jan Vandrey (Potsdam) durch.

Bei nicht gerade optimalen Bedingungen


... weiter lesen

Landkreis und Kreissportbund ernennt Landesleistungsstützpunkte

22.04.2017 | Quelle: Volksstimme

Einige Abteilungen von Sportvereinen des Landkreises Börde sind zu Leistungsstützpunkten ernannt worden. In ihnen werden junge Nachwuchssportler besonders gefördert.

Haldensleben l Eine Vielzahl junger Nachwuchssportler, Trainer und Bürgermeister traf sich am Mittwochabend im Rathaussaal von Haldensleben. Dort fand die Berufungsveranstaltung der Landesleistungsstützpunkte statt.

Dies sind Sportvereine und -abteilungen, in denen die Grundlage für die Entwicklung junger


... weiter lesen

Die Harten wollen in den Garten

21.04.2017 | Quelle: Volksstimme

Für die Kanuten des SC Magdeburg steht am Wochenende auf dem Beetzsee in Brandenburg die erste nationale Qualifikationshürde auf dem Weg zu Welt- und Europameisterschaften im Sommer an. Auch in der nacholympischen Saison hängen die Trauben extrem hoch.

Magdeburg l „Nur die Harten kommen in den Garten.“ Das ist einer der Lieblingssprüche der Kanuten, die unter den Leistungssportlern zu den Abgehärtesten zählen – auch und gerade in Bezug auf die Witterungsbedingungen.


... weiter lesen

Kentern gehörte zum Geschäft.

05.04.2017 | Quelle: BSV Halle e.V.

Bei wunderschönem Frühlingswetter reiste am 1. April 2017 der größere Teil der Hallenser Slalomkanuten in Jena zur Mitteldeutschen Meisterschaft an. Wasser war mehr als genug da, die Strecke sehr anspruchsvoll – nicht alle kamen damit zurecht. Trotzdem war der Lohn 5 mal Gold, 2 mal Silber und 3 mal Bronze.

Der Jenaer Kanu Verein richtete nun ein weiteres Mal den Wettkampf am Rasenmühlenwehr aus. Das Zuschusswasser aus der Hohenwartetalsperre war wohl mehr als erwartet, wodurch die relativ kompakte Strecke


... weiter lesen

Dopingpräventionsschulungen 2017

28.03.2017 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

auf Grund des Rücktritts von Hardy Schneider als Referent Anti-Doping im Landes-Kanu-Verband Sachsen-Anhalt e.V. (LKV) wird für den Bereich Kanu-Rennsport Tino Hoffmann das Amt kommissarisch übernehmen.

Allgemeine Informationen

1. Schulung und Schulungsnachweise

Der Termin für die Präsenzschulung der DPS 1 wird die Landesmeisterschaft vom 10.-11.06.2017 in Magdeburg sein.

Der Teilnehmerkreis ist der Jahrgang 2005 und älter (bei Nachschulung).

Die Bescheinigungen/ Zertifikate für die Teilnahme an der Schulung


... weiter lesen

Sonniger Saisonstart in Thüringen

27.03.2017 | Quelle: BSV Halle e.V.

Der Wettkampfauftakt der Böllberger Kanu-Slalom Equipe fand traditionell zu den ersten beiden Läufen der Thüringer Landesmeisterschaften am 25.3.2017 in Erfurt und am 26.3.2017 in Weimar statt. Bei Kaiserwetter an beiden Tagen konnten alle Altersklassen auf der Gera und der Ilm hervorragende Leistungen auf das wilde Wasser zaubern.

In Abwesenheit der Leistungsklassenfahrer, die an diesem Wochenende ihren ersten Weltranglisten Wettkampf im slowenischen Solkan fuhren, paddelten die verbliebenen Kanuten an beiden


... weiter lesen

In ganz Deutschland sind die Modelle aus Sachsen-Anhalt bekannt

22.03.2017 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Seit 2013 bastelt unserer früherer Landestrainer und Geschäftsführer Volkmar „Fips“ Fleischer Kanumodelle aus Sperrholz- und Leimholzplatten. Genutzt werden die Figuren als Lehrmodelle zum Erlernen der Paddeltechnik, Präsente für Siegerehrungen und sportartspezifische Geschenke. Das Außergewöhnliche an den Laubsägearbeiten ist, dass die Kanuten/innen in allen Gelenken beweglich und außerdem im Wander-, Renn- und Slalomkanusport einsetztbar sind.

Fast in ganz Deutschland sind die


... weiter lesen

Vor Letzter

Artikel 1 bis 10 von 463

UNSERE PARTNER