. . Home | Kontakt | Login

News

Abteilung SUP mit erfolgreichem Tag der offenen Tr

14.05.2018 | Quelle: Postsportverein Magdeburg v. 1926 e.V.

Die erste Stand Up Paddling-Abteilung in einem Sportverein in Sachsen-Anhalt hatte am letzten Sonntag zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die sich Anfang des Jahres im Postsportverein Magdeburg von 1926 e.V. neu gegründete Abteilung freute sich über mehr als einhundert Gäste. Bei tollem Wetter war das Schnupper-Paddeln heiß begehrt. Für die Verantwortlichen die Bestätigung, dass sie mit diesem Trendsport-Angebot ins Schwarze getroffen haben. Die Mitglieder der Abteilung bedanken sich bei allen Gästen herzlich für das Interesse.


... weiter lesen

Kanu fr Olympia-Hoffnung 2020

26.02.2018 | Quelle: Volksstimme

Nun hat Josephin Bergmann aus Calbe ihr eigenes Renn-Kajak.

Von Susann Salzmann Calbe l Doch zurück auf Anfang: Ungläubig weiteten sich zum Neujahrsempfang der Saalestadt die Augen der 16-jährigen Josephin Bergmann. Die Jugendliche ist eine erfolgreiche Kanutin, die sich längst über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht hat. Für Calbe ist sie eines der großen Sporttalente - oder, wie Bürgermeister Sven Hause noch präziser formuliert: „Josephin ist unserer Olympia-Hoffnung


... weiter lesen

2x Silber fr das BSV Halle Kanupolo-Team

23.02.2018 | Quelle: BSV Halle e.V.

Auftakt in Darmstadt

Am 27./28. Januar 2018 fand in Darmstadt das 21. Kanupoloturnier statt, an dem zum dritten Mal ein Team des BSV Halle, der Junkers Paddelgemeinschaft Dessau und Prag an den Start ging. Christian Beck, Ute Gradmann, Klaus Reinhardt, Michael Hammer, Udo Hammer und Zuzana Dolezalova vom BSV Halle traten im Anfängerklassement gegen sieben weitere Teams aus ganz Deutschland an. In den Gruppenspielen konnte Halle sich durch drei klare Siege den ersten Gruppenplatz sichern. Die Zwischenrunde gegen Tübingen gewannen


... weiter lesen

Nach dem Hochwasser - Die Wiederbelebung des Osendorfer Sees

19.02.2018 | Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

Es war ein kleiner Deich, der bei der Flut 2013 gebrochen war: Er brachte die Wassermassen aus der angeschwollenen Reide in den Osendorfer See. Der Pegel des abflusslosen Tagebaurestlochs stieg um fünf Meter, setzte Sportanlagen und das Pumphaus unter Wasser. Das Gelände wurde abgesperrt. An Sport war hier nicht mehr zu denken. Kanuten und Drachenbootfahrer mussten in Ausweichquartiere am Hufeisensee.

Auch wenn die Vereine den Osendorfer See seit 2016 wieder nutzen dürfen - noch sind Millionen zur Sanierung notwendig: „Der


... weiter lesen

Grogfahrt in Prettin Wellenritt mit Rckenwind fr Paddler

18.01.2018 | Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

Es gehört viel Enthusiasmus und Liebe zum Wasser dazu, sich bei Temperaturen um den Gefrierpunkt mit dem Kanu auf die Elbe zu begeben. Mehr als 50 Wasserwanderer gingen am Wochenende das Wagnis ein, einer Einladung der Wasserwanderfreunde Prettin folgend. Der Wind pfiff gehörig aus östlicher Richtung. Wer immer konnte, hütete am Samstagmorgen daher das Haus, machte es sich mit einer Tasse Tee am Ofen gemütlich. Für 55 Wasserwanderer war das aber keine Alternative. Sie zogen es lieber vor, sich mit Gleichgesinnten


... weiter lesen

Burkhard Schulle (SV Eintracht Gommern e.V.) als -Breitensport-Ass 2017- geehrt

11.12.2017 | Quelle: Landes-Kanu-Verband Sachsen-Anhalt e.V.

Der langjährige Funktionär des Landes-Kanu-Verbandes Sachsen-Anhalt e.V., Burkhard Schulle, wurde anlässlich des Ball des Sports am 08. Dezember 2017 in Halle vom LSB für sein ehrenamtliches Engagement bei den Kanuten im Breitensport geehrt.

Burkhard Schulle hat sich um die Förderung des Kanusports im Land Sachsen-Anhalt, den Umweltschutz sowie den Sport in der Krebsnachsorge verdient gemacht.

Im Namen des gesamten Landes-Kanu-Verbandes gratulieren wir Burkhard Schulle zu dieser verdienten Auszeichnung recht herzlich und wünschen weiterhin alles erdenklich Gute und vor allem viel Gesundheit.

Markus


... weiter lesen

Dritter Flutlicht Wettkampf beim BSV Halle

06.11.2017 | Quelle: BSV Halle e.V.

Freitag Abend pünktlich 17 Uhr waren alle Zelte, Getränkestände fertig, die Strecke war fertig gehängt, das Flutlicht eingeschaltet und der Vollmond aufgegangen. Die dritte Auflage des Flutlichtwettkampfes konnte beginnen.

Leider ließ in diesem Jahr die überregionale Beteiligung sehr zu wünschen übrig. Wo waren die Zeitzer, Magdeburger, Leipziger, Bad Dürrenberger, Erfurter Freunde??? Der BSV wusste es nicht, wusste sich aber den Abend mit all seinen vielen eigenen Teilnehmern,


... weiter lesen

Dritter Flutlicht Wettkampf beim BSV Halle

02.11.2017 | Quelle: BSV Halle e.V.

Am Freitag den 3. November 2017 starten ab 17 Uhr die dritten offenen Kanuslalom Vereinsmeisterschaften bei Flutlicht an der Zahmwasserstrecken vor dem Bootshaus des Böllberger Sportvereins Halle e. V.

 

Eingeladen sind alle, die im Kajak oder Canadier sitzen können und paddeln wollen: Aktive mit Eltern,


... weiter lesen

Sachsen-Anhalts Kanu-Nachwuchstalente nutzen Heimvorteil

02.11.2017 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Der mittlerweile schon traditionsreiche Schüler-B-Ländervergleichswettkampf machte in diesem Jahr vom 21.-22.10.2017 Station in unserer schönen Landeshauptstadt Magdeburg. Insgesamt 44 Sportlerinnen und Sportler aus drei Landesverbänden kämpften zwei Tage lang um sportliche Höchstleistungen. Zu Gast waren einmal mehr die Sportfreunde aus Sachsen und neu dabei der Landeskanuverband Berlin. Der Landes-Kanu-Verband Sachsen-Anhalt konnte in voller Besetzung, mit insgesamt 16 Sportlerinnen und Sportlern, an den Start gehen.


... weiter lesen

SCM-Asse mit vorn dabei

24.04.2017 | Quelle: Volksstimme

Brandenburg l Wie erwartet haben die Olympia-Teilnehmer von Rio der ersten nationale WM-Qualifikation der deutschen Rennsportkanuten in Brandenburg den Stempel aufgedrückt. Die zweimalige Silbermedaillengewinnerin Tina Dietze (Leipzig) setzte sich im Kajak-Sprint über 200 und 250 m jeweils an die Spitze. Gar dreimal erfolgreich war Olympia-Starter Stefan Kiraj im Canadier der Herren. Der Potsdamer setzte sich über 200 Meter vor dem Zweier-Olympiasieger Jan Vandrey (Potsdam) durch.

Bei nicht gerade optimalen Bedingungen


... weiter lesen

Vor Letzter

Artikel 1 bis 10 von 469

UNSERE PARTNER